A.9.6.1.1. Johanna Friederike Henriette Louisa Ahrendts

Sie sind hier: Startseite » Buch 2 zur Chronik

Die Eintragung im Tauf- und Sterberegister lautet:

„34

Johanna Friederica Henriette Louisa Ahrensin, Meister Johann Heinrich Ahrens, Bürgers und Klempners alhier, in der Steinstr. und seiner Frau Joh. Eliesabeth gebor. Richterin, erstgebohrne Tochter, ist gebohren den 13ten October, Mittwochs abends um 7 Uhr, und getauft den 17tn Ejusdem.

Die Paten waren

1.

Mstr. Johann George Richter, Bürger und Fleischhauer alhier, des Kindes groß-Vater von Mutterseite.

2.

Frau Ahrensin, aus Bernburg, des Kindes groß-Mutter, von Vaterseite

3.

Frau Seyffertin, eines Bürgers u. Fleischhauers alhier Ehefr. als Muhme,“

„12

Meister Johann Heinrich Ahrens, Bürgers und Klempners alhier, und seiner Frau Eliesabeth geb. Richterin, erstgebohrne Tochter, Namens Friederica ist gestorben den 22tn April, Sonnabend abends um 9 Uhr, ihres Alters 1 Jahr, 6 Monathe, 1 Woche und 2 Tage.

Am bösen Halse, oder Steckfluße mit der ½ Stunde des abends.“

Eltern

Johann Heinrich Daniel Ahrens

   

geboren

11.03.1758

in Bernburg, St. Nikolai

Beruf

Klempnermeister, Gerichts- und Armenschöppe

 

gestorben:

25.03.1809

in Dessau, St. Johannes

verheiratet

25.11.1783

in Dessau, St. Johannes

mit

   

Johanna Elisabeth Richter

   

geboren

17.05.1763

in Dessau, St. Georg

gestorben

12.06.1799

in Dessau, St. Georg