Christian Arens

Christian Arens

der etwa zwischen 1630 und 1640 geboren sein wird und in der St. Moritzkirche in Halberstadt am 03. Januar 1664 einen Sohn taufen ließ, der die Vornamen Johann Diedrich erhielt. Der Familienname Arens in den verschiedensten Schreibarten ist in den Kirchenbüchern der Stadt Halberstadt oft zu finden. Wir wissen nicht, wo Christian Arens geboren wurde, welchen Beruf er hatte, wann, wen und wo er heiratete, wie viele Kinder der Ehe entstammten, sowie wann und wo er starb. In den Kirchenbüchern von St. Moritz 1620 - 1644 ist seine Taufe nicht eingetragen, im Heiratsregister 1645 - 1664 auch nicht seine Eheschließung. Vielleicht wurde er im Jahre 1682 ein Opfer der Pest.

Sollte ein Träger unseres Namens einmal weitere Nachforschungen anstellen wollen, mögen nachstehende Eintragungen in Kirchenbüchern der Stadt Halberstadt einen Anhalt geben und doppelte Sucharbeit vermeiden lassen.

Es gibt in ( PLZ 38820 ) Halberstadt folgende Pfarrämter evangelischer Kirchen:

St. Moritz Moritzplan 1
Dompfarramt Domplatz 18
St. Johannis Plantage 1 a
St. Martini Johann-Sebastian-Bach-Str. 23
Liebfrauenkirche Domplatz 46
und folgende katholische Kirchen:
St. Andreas Franziskanerstr. 2
St. Katharinen Gröperstr. 33

Gesucht wurde in den Registern:





Kirche Kirchenbücher Jahrgang
St. Moritz Taufe, Trauung und Tod 1632 - 1690
Domkirche ?  
St. Johannes Taufe, Trauung und Tod seit 1626 - 1706
St. Martini Taufe 1607 - 1690
Liebfrauenkirche Taufe, Trauung und Tod seit 1664 - 1690

An Beurkundungen wurden gefunden

Jahr Buch St. Johannis
1626 Tod ( Seite 31 ) 7. Oktober, Tochter von Hans Arndt
1639 Taufe ( Seite 160 ) am 22.12.1639, Henrich Paulus Arndt, Vater : Andreas
1649 Tod ( Seite 231 ) am 07.02.1649, Eva Arendß, verh. Duderstad
1653 Tod ( Seite 349 ) am 12.06.1653, Ilsabe Arenß, verh. Paulmann, 68 Jahre alt
1672 Trauung ( Seite 428 ) am 23.1., Davids Sivert und Anna Catharina Arend, Vater : Arend, Amtsmann in Badersleben
1684 Taufe ( Seite 111 ) Am 16.3., Anna Maria Arends, Vater: Adrian
1685 Tod ( Seite 428 ) Anna Maria Arends am 9.6., Vater : Adrian
1693 Taufe ( Seite 199 ) am 23.5., Andreas Arends Sohn
1693 Tod ( Seite 443 ) am 5.8., Andreas Arends Sohn
1706 Trauung ( Seite 379 ) Bartold Dorman Ackerknecht alhier, Heinrich Dormans gewesenen Einwohners in Stapelnburg nachgel. Sohn und Jfr. Sophia Arndts, Voltin Arendts Schneiders in Großen Quenstedt Eheleibliche Tochter sind den 5. Jan. öffentlich copuliret
Jahr Buch Domgemeinde
1682 Tod 14. Januar ist H. Arens der Pest, Prediger aus der Schülerherberge mit Beleutung der Sontags Glocke und einer Collect auf dem Friedhoff zur Erde bestattet worden.( Dieser H. Arens hieß mit Vornamen David; er war 1678 Bacca laureus und Lehrer an der Domschule in Halberstadt)
1684 Tod 13. Juli ist Herr Georg Ahrens gehorsamer Sangmeister allhier mit Beleutung der Sontag-Chlocke und einer Leichpredigt auf den Kirchhoff allhier zur Erde bestattet worden, seines Alters 39
Jahr Buch St. Moritz
1632 Taufe Dnica 13. Trinitatis, Joachim Ahrends Sohn Heinrich, Gevattern : 1. Jungfer Ilsabe Westen 2. Heinrich Ingelstidt 3. Jürgen Molle
1639 Taufe Dnia post Epiphanias, Hinrich Arens sein Sohn Hanstestes: 1: Hans Loscherodt 2. Tielow Nalennes S. Witwe 3. Jungfer Maria Petersillion
1645 Taufe Dnia Laetare Simon Arnts Sohn Georgtestes: 1. H. Sixty, Baumeister, 2. H. Blasig, Canonicus v. Maur3. H. Pauly, Böttiger, 4. Hn. Huttens uxor, 5. Hn. Levins Tochter Katharina,gestorben 1684 in Halberstadt, gleichfalls als Domorganist und = Kantor
1657 Trauung Den 4. May, Henrich Arens und Anna Margaretha Winters
1660 Taufe Januar, den 25.: Tielo Arens Sohn Michael Albrechttestes: 1. Albert Immenroth, 2. Andreas Schilly, 3. Michael Sormon 4. Margretha Könnecken, 5. J.Cathrina Meyers

Erläuterungen

     
1613 Trinitatis Dreifaltigkeitsfest, 1. Sonntag nach Pfingsten
1620 Epiphanias Erscheinungsfest, 6. Januar. Die Zahl 2. hat wohl zu bedeuten, daß es der 2. Sonntag darnach war = 15.01.1620
1632 Dnica Dominus nativa Jesus Christus anno = Im Jahre nach der Geburt unseres Herrn Jesus Christus
1639 Dnia post Ephiphanis Dominus nativa Jesus anno - Im Jahre nach der Geburt unseres Herrn Jesus; post - nach 13.01.1639
  testes Zeugen, Gevattern, Paten
1645 Laetare 4. Fastensonntag = 16. März 1645
  Canonicy Kanoniker = Mitglied
  Canonicy Kanoniker - Mitglied eines Dom-, Kollegial- oder Stiftskapitels
  von Maur von St. Moritz
  uxor Ehefrau
1661 Dominus nativa Christus anno ( Dnca ) siehe wie oben
  Invocavit Sonntag nach Aschermittwoch, 1. Sonntag der Passionszeit
  fer. ferie = Feiertag
1682 Collect Kollekte, Geldsammlung
1684 Sangmeister Kantor, Leiter der Kirchenmusik
1706 nachgel(assener) Hinterbliebener
  Jfr. Jungfrau
  copuliret getraut